Fensterläden renovieren

Holz Fensterläden im Heissspritzverfahren
Aluminium Fensterläden mit 2-Komp. Systemen

Ablaugen oder mechanisch verschleifen
Ob laugen oder schleifen ist abhängig vom Zustand. Sind die Anstriche grossteils intakt, werden die Läden vorzugsweise geschliffen. Das komplette Ablaugen und die damit verbundenen Wasser- und Neutralisationsbäder stellen für das Holz eine gewisse Belastung dar.

Imprägnierung und Grundierung
Blankes Metall wird mittels spezieller Rostschutzgrundierung vorbehandelt. Rohes Holz erhält eine tief eindringende Öl-Imprägnierung. Nach der Imprägnierung wird die weiss pigmentierte Holzgrundierung aufgetragen. 

Deckbeschichtung im Heissspritzverfahren
Dank speziellen Heiz- und Rückführelementen beträgt die Materialtemperatur der Farbe beim Auftreffen auf den Untergrund konstant 55 Grad Celsius. 
Der erwärmte Lack wird flüssig, es erübrigt sich das Verdünnen des Anstrichmaterials. Beim Auskühlen dehnt sich der Lack wieder aus. Es werden deutlich höhere Schichtstärken als beim konventionellen Spritzen erreicht - was positive Auswirkungen auf die Lebensdauer des Anstriches hat.
Aluläden werden hingegen mit dem sehr robusten, aber für Holz ungeeigneten 2-Komp. PU Decklack gespritzt.

Renovieren oder neue Aluläden kaufen?
Viele Eigentümer überlegen  sich Holzfensterläden durch Alu zu ersetzen.
Aus finanzieller Sicht rechnet sich das Auffrischen alter Holzläden deutlich. Qualitativ steht ein Holzladen einem modernen Alu-Laden in nichts hinten an. Auch Alu-Läden müssen überholt werden. 

Vorteile der Holz-Fensterläden
Die Vorteile der Holzläden liegen im äusserst hohen Isolationswert, dem behaglichen Wesen des Naturprodukt Holzes sowie bei fachlich korrekter Behandlung und gelegentlicher Pflege äusserst langen Lebenserwartung.

Vorteile der Alu-Fensterläden
Die Vorteile der Aluläden liegen in der Langlebigkeit - die Gefahr von Schäden durch Feuchteaufnahmen oder Fäulebefall wie beim Holz ist hier nicht gegeben. 
Allerdings muss die Beschichtung auf Alu-Läden genau wie bei Holz unterhalten werden. Auch diese Beschichtungen verlieren an Glanz, kreidet und muss überholt werden.
Zudem weisen Alu-Läden in der Regel wesentlich schlechtere Isolationswerte auf und sind empfinglich gegen Hagelschlag. 

Fensterläden geschliffen, gereinigt. Rohes Holz und Metall grundiert

Fensterläden an der Transportbahn

Fertige Fensterläden wieder am Bau